Umweltschutz

Als innovatives Logistikunternehmen sind wir uns unserer besonderen Rolle und Verantwortung für nachfolgende Generationen bewusst. Als Vorreiter bei den mittelständisch geprägten Speditions- und Logistik Unternehmen setzen wir dabei weiterhin auf Investitionen zur Realisierung Ressourcen schonender Konzepte und berücksichtigen Klimaneutrale Optionen entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Umweltschutz und Wettbewerbsfähigkeit schließen sich hierbei nicht aus. Die NTS unterstreicht dabei mit dieser strategischen Ausrichtung, das technologische Fortschritte für effiziente Klimagewinnung, sowie Ressourcenschonung im Einklang mit unternehmerischen Zielen steht. Das ist für NTS eine Selbstverständlichkeit und bestimmt die Ausrichtung unseres Unternehmens und Handelns bei unseren Mitarbeitern, Kunden und Geschäftspartnern.

Ein weiterer grüner Meilenstein: Das Logistikzentrum in Mainhausen
Beim Bau des neuen Logistikzentrums in Mainhausen sind alle Aspekte moderner & nachhaltiger Gebäudetechnik vereint. Dabei setzen wir auf eine autarke Energiegewinnung mittels Solaranlage und Wärmepumpe und produzieren die Energie, die im Logistikzentrum benötigt und verbraucht wird, direkt vor Ort. Kontinuierlich in ganzheitlichen Konzepten eingebettet und zukunftssicher geplant. Um unsere hohen Ansprüche an die Energieeffizienz und Ökologie des Gebäudesystems zu bewerkstelligen, setzen wir auf diverse abgestimmte Instrumente. So produziert die Solaranlage aktuell bis zu 300 Kilowatt Stunden (eine Erweiterung um 50 % ist technisch realisierbar), wovon bis zu 60 Kilowatt im eigenen Pufferspeicher aufgenommen werden können. Ein entscheidender Punkt zur Klimaeffizienz ist der Umgang bei den Themen Heizung & Klimatisierung. Hier kommt in unserem Logistikzentrum die ausgereifte Kombination einer reversiblen Luft- Wasser-Wärmepumpe mit Gasbrennwertgerät zur Unterstützung der Wärmepumpe zu Spitzenzeiten in Einsatz. Daneben gilt es mittels intelligenter Technologien und cleverer Lösungen den Energiebedarf während der Betriebsphase zu verringern. Gebäudemaßnahmen wie Lichtkuppeln für natürlichen Lichteinfall fanden dabei ebenso Berücksichtigung wie der der umfassende Einsatz zur Beleuchtung mit LED-Technik und Bewegungssensoren. Auch für die Bewässerung der Grünanlagen ist ein nachhaltiger Weg mittels Tiefbrunnen gefunden worden. Auch die grüne Mobilität unserer Mitarbeiter unterstützen und forcieren wir hierbei. Die neuen Ladestationen für PKW und E-Bikes erfreuen sich großer Beliebtheit und bieten die schnelle komfortable Aufladung mit grünem Strom am Logistikzentrum Mainhausen.

Standort Mainhausen
National Transport Service GmbH
Nord-West-Ring-Straße 1-3
63533 Mainhausen

Standort Rodgau
National Transport Service GmbH
Ferdinand-Porsche-Ring 3
63110 Rodgau

Kontakt

Bürozeiten

© National Transport Service GmbH

Standort Mainhausen
National Transport Service GmbH
Nord-West-Ring-Straße 1-3
63533 Mainhausen

Standort Rodgau
National Transport Service GmbH
Ferdinand-Porsche-Ring 3
63110 Rodgau

Kontakt

Bürozeiten

© National Transport Service GmbH